Weiterbildung zur MFT- Trainer*in ____ Die Fortbildung erfolgt in Kooperation mit dem NIMS – Institut ____ Jetzt anmelden

Willkommen beim FAN-Institut für Systemische Konzepte und Praxis (ISKuP)

Wir sind eine Einrichtung, die sich der Förderung und Anwendung systemischer Konzepte und Praktiken verschrieben hat. Unser Institut bietet eine Vielzahl von Ausbildungen, Workshops und Beratungsleistungen für Fachleute und Interessierte an, die ihr Wissen und ihre Fähigkeiten im Bereich des systemischen Denkens erweitern möchten.

Wir legen großen Wert auf praxisorientiertes Lernen und darauf, dass unsere Teilnehmer*innen das erworbene Wissen direkt in ihrem beruflichen und persönlichen Umfeld anwenden können.

Wir unterstützen unsere Teilnehmer*innen dabei, ihre individuellen Stärken zu entwickeln und ihre beruflichen Ziele zu erreichen.

ISKuP

Fortbildungen /
Seminare / Workshops /
Fachaustausch

Weiterbildung zur MFT- Trainer*in
Die Fortbildung erfolgt in Kooperation mit dem NIMS – Institut

Multifamilientherapie/-arbeit verbindet die Vorteile der Gruppen- und Familientherapie und ermöglicht die Arbeit in und mit unterschiedlichen Kontexten.

MFT/MFA hat sich in den letzten Jahren in Schule, Jugendhilfe und in klinischen Bereichen etabliert und erfährt weiter wachsende Akzeptanz.

MFT/MFA nutzt Vielfalt, eigene Erfahrungen und fördert Selbstwirksamkeit statt Hilflosigkeit. „In einem Boot sitzen“ und kreative „in- vivo – Arbeit“ führt zu Empowerment und Resilienzstärkung.

Nach erfolgreicher Teilnahme kann das Zertifikat „MFT-Trainer*in nach BAG/MFT Standards erworben werden. Diese befähigt zur Durchführung von MFT – Gruppen, MFT – Familienklassen und anderen MFT – Projekten.

Anmeldung

Fortbildung zum/zur „(Bürger-)Koordinator*in Familienrat/Nachbarschaftsrat“

Die Durchführung eines Familien- oder Nachbarschaftsrates eröffnet Familien und Nachbarschaften die Chance, mit anderen Beteiligten eine schwierige Situation zu lösen. Gemeinsam entwickeln die Teilnehmer*innen im Rat Ideen und erstellen einen Plan. Der Rat aktiviert dabei vorhandene Ressourcen, fördert das Gemeinschaftsgefühl und schafft neue Netzwerke. Expert*innen können im Rat unterstützen, die Lösung aber kommt aus der Gruppe der Beteiligten selbst.

In diesem Fortbildungsangebot wird es, neben der Wissensvermittlung rund um kreiserweiternde Verfahren, auch um deine Rolle als Koordinator*in eines Rates gehen. Praxisbezug und Übungen werden neben einem begleitenden Coaching Sicherheit im Anwendungsalltag geben.

Im Anschluss an die Fortbildung werden die Bürgerkoordinator*innen weiterhin vom jeweiligen Ratsbüro begleitet und nehmen regelmäßig an Reflexionsgesprächen
und Netzwerkrunden teil.
Diese Fortbildung ist Teil des Gesamtzertifikat für netzwerkerweiternde Verfahren.

ZIEL

Du bekommst von uns alle Fähigkeiten vermittelt, um Familien-/Nachbarschaftsräte durchzuführen und neutral Familien/Nachbarn bei ihren Anliegen zu begleiten.

ZERTIFIKATE

Alle Teilnehmer*innen erhalten ein Teilnehmerzertifikat über besuchte Module. Nach erfolgreich abgeschlossener Teilnahme können folgende Zertifikate ausgestellt werden:

Familienrat Fachkraft
(Modul 1 + 2 + Abschlusskolloquium + Begleitung + 1x Rat)

Familienrat Bürgerkoordinator*in
(Modul 1 + Begleitung + 1x Co-Rat)

Nachbarschaftsrat Koordinator*in
(Modul 3 + Begleitung + 1x Co-Rat)

Modul 1

06.11. & 10.11.23, 9:00 – 16:00 Uhr

Grundlagen von kreiserweiternden Verfahren (Fokus Familienrat), Geschichte, Grundhaltung, Ablauf, erster Praxisbezug,
Vorstellung Lichtenberger Netzwerk Familienrat
@Nachbarschaftshaus Hohenschönhausen

Modul 2

04.12. – 05.12.23, 9:00 – 16:00 Uhr

Praxisvertiefung Verfahren Familienrat, deine Rolle als Koordinator*in, konkrete Beispiele und Stolpersteine
@Nachbarschaftshaus Hohenschönhausen

Modul 3

07.12. – 09.12.23, 9:00 – 16:00 Uhr

Rückblick Familienrat, Einführung ins Verfahren Nachbarschaftsrat, Unterschiede zum Familienrat, Hamburger Modell, konkrete Beispiele und Vorbereitung auf die Praxis, Netzwerk
@BENN HSH Nord

Modul 4

26.02. – 27.02.24

Persönliche Zukunftsplanung (noch in Planung)

Modul 5

März/April 24

Restorative Justice (noch in Planung)

Abschlusskolloquium

27.05. – 28.05.24, 9:00 – 16:00 Uhr

Vertiefende Fallbesprechungen und Coaching
@Nachbarschaftshaus Hohenschönhausen

Begleitung, Coaching, Reflexionstreffen

regelmäßige Termine in 2024

Fallbesprechungen, Hospitation, Austausch und Coaching

Alle Module können auch separat gebucht werden.

Kosten: 300 € pro Modul*

*In 2023 ist die Fortbildung für Teilnehmer*innen mit Wirkungskreis  HSH Nord und für Kooperationspartner*innen kostenfrei.
Für deine Arbeit als Bürgerkoordinator*in kannst du entlohnt werden.

Anmeldung bis zum 22.10.23 unter: ruebsam@familienanlauf.de

Anmeldung

Kalender

[tribe_events view="list" tribe-bar="false"]
ISKuP

Downloads

In diesem Bereich stehen Ihnen verschiedene Flyer, Broschüren, und andere Materialien zur Verfügung. Sie können diese Dateien herunterladen und für Informationszwecke, Veranstaltungen, Kommunikation oder andere Aktivitäten nutzen.

Wir stellen auch unser offizielles Logo und weitere visuelle Elemente zur Verfügung. Diese können von Partnern, Unterstützern und anderen Interessierten verwendet werden, um den Nachbarschaftsrat zu repräsentieren oder auf unsere Arbeit hinzuweisen.

Bitte beachten Sie dabei die Verwendungshinweise und stellen Sie sicher, dass das Logo und die anderen grafischen Elemente in angemessener Weise genutzt werden.

ISKuP

Kontakt